Küchen
Möbel

Olaf

Große Schueller Mora Küche in Kristallweiß Mattlack mit Miele Geräte, Weintemperierschrank und Holztheke.

Große Schueller Mora Küche in Kristallweiß Mattlack mit Miele Geräte, Weintemperierschrank und Holztheke.

„Fachmännisch, professionell und große Ahnung von Küchen“ Ich bin ein Amateurkoch der gerne Platz hat um ein bisschen zu brutzeln. Nach großem Hin und Her haben wir uns schlussendlich entschieden unsere Wohnung drastisch zu renovieren und eine neue Küche zu realisieren. Natürlich schaut man auch bei anderen Küchenlieferanten in den Niederlanden rein, mit wechselnden Erfahrungen über Kundenfreundlichkeit. Meine Eltern haben ca. vor 20 Jahren nach voller Zufriedenheit eine Küche beim Küchenhaus Ekelhoff angeschafft. Insbesondere die Monteure haben dazu beigetragen. Fachmännische, hart arbeitende Professionelle die große Erfahrung im Montieren von Küchen haben. Also haben meine Eltern uns empfohlen dort mal vorbeizuschauen für ein Beratungsgespräch. Daraufhin einen Termin gemacht und angefragt, ob wir denselben Verkäufer sprechen könnten, das war der Herr Ekelhoff selbst. Weil wir nicht um die Ecke wohnen haben wir den Besuch mit einer Übernachtung in Nordhorn verbunden. Am nächsten Morgen (ein Samstag), sind wir vollkommen ausgeschlafen und mit guter Laune ins Zentrum gelaufen. Wir wurden herzlich empfangen und da wir zu den Kunden gehörten, die früh da waren konnten wir noch ein paar Eindrücke im Showroom sammeln. In einem sehr konstruktiven Gespräch, in dem wir Gedanken ausgewechselt haben, haben wir ein paar Entscheidungen getroffen wie z.B. Farbe, Finish und Arbeitsplatte. Was etwas schwieriger für uns war, war die Wahl der Geräte. Wir wussten im Groben was wir haben wollten. Ein von den wichtigsten Wünschen von uns war, dass wir eine Kochplatte haben bei der die Bedienung vorne angebracht ist. Was ich nicht wollte war eine freistehende Kochplatte, wie z.B. die von Boretti. Das war doch eine sehr große Herausforderung für Ekelhoff, denn das war nicht in null Komma nichts gefunden. Eine weitere Herausforderung war das wir eine Schrankwand mit einem Integrierten Weinkühlschrank wollten. Nachdem wir 4 Stunden weiter waren und noch einige Punkte offen standen, haben wir auch noch angegeben dass wir ein weiteres Möbelstück außerhalb der Küche wollten, dass zu dem Stil passt. Noch eben einen Lunch im Küchenhaus abgeholt und dann weiter ins Küchenland Ekelhoff gefahren. Der Showroom ist enorm groß und gibt viele Eindrücke her. Gut für uns. Hier fanden wir eine Kochplatte, die unseren Wünschen entsprach, die Gaggenau Gaskochplatte CG492 (keine Ahnung vom Preis in dem Moment). Auch der gewünschte Weinkühlschrank konnte dort gefunden werden. Schlussendlich haben wir all unsere Wünsche weitergegeben und diese wurden dann sehr gut umgesetzt. Wir haben einen Folgetermin gemacht, nachdem bei uns zuhause die Maße gemessen wurden. Alle Details der Geräte wurden gut besprochen und auch ein Entwurf der Schrankwand wurde angefertigt. Zeichnungen auch als 3D impression ordentlich zugesendet bekommen per Mail und per Post, worauf auch die Anschlüsse für Wasser, gas und Elektrizität angegeben waren. Aber wohl aufpassen, im gegensatz zu Niederländischen Küchenfirmen schließt Ekelhoff (Und auch keine anderen Deutschen Küchenfirmen) kein Wasser und Gas an. Das muss man also selbst durch einen Installateur machen lassen. Alles in allem eine intensive Planung, in der die Punkte sehr gut miteinander abgesprochen werden. Für unsere Küche hatten wir noch einige notwendigen Änderungen, die unter Anderem die Arbeitsplatte beeinträchtigt haben. Diese wurden noch ordentlich angepasst. Zum Glück, denn sonst hätte unsere Küche nicht gepasst. Weil wir mitten in den Renovierungsarbeiten waren kam noch mal jemand zum Messen vorbei, der alles bis auf den Millimeter ausgemessen hat. Sehr pragmatischer Mann, der die Situation kritisch und gut betrachtet hat. Er hat noch eine letzte Änderung durchgegeben. Schlussendlich die Platzierung. Mit einem LKW voller Möbel und Geräte finden 4 Monteure an zu arbeiten. Drei Tage lang wurde hart gearbeitet und unsere Küche wurde fachmännisch installiert. Es gab noch ein paar Dinge die laut Monteure beschädigt waren. Auch eine Fußleiste war nicht ganz zur Zufriedenheit der Monteure und es wurden nicht die richtigen Körbe geliefert für unseren Schrank. Diese Sachen wurden aber nachgeliefert und ordentlich montiert. Auch die Glaswand die erst nach der Platzierung gemessen werden konnte, wurde geliefert und montiert. Die Küche ist genau wie wir sie haben wollten, mit den Geräten die wir haben wollten. Wir werden die Küche noch viele Jahre lang genießen, davon sind wir überzeugt. Und als eine von den Türschließern des Weinkühlschrankes nicht funktionierte, hat Ekelhoff sich sehr gut und nach voller Zufriedenheit darum gekümmert. Alles in allem sind wir sehr gut auf den Ablauf und die konstruktive Art und Weise von Ekelhoff zu sprechen. Wir können Ekelhoff nur jedem weiterempfehlen.

Wollen Sie, genau wie Olaf, auch bald Ihre Traumküche genießen?Vereinbaren Sie einen Termin

Stöbern Sie im Ekelhoff Hausmagazin

Brauchen Sie noch etwas Inspiration auf der Suche nach Ihrer Traumküche? Das Ekelhoff Hausmagazin bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten Impressionen und Inspirationen zu sammeln. Schauen Sie sich unser Magazin jetzt online an oder bestellen Sie es kostenlos zu sich nach Hause!

Ansehen

Warum Ekelhoff?

In unseren zwei eindrucksvollen Küchen Showrooms präsentieren wir Ihnen eine Ausstellung, in der Sie die besten Hersteller finden können. Entdecken Sie bei uns Topdesign, hochwertige Qualität bekannter Marken und die besten Kücheneinbaugeräte. Wir bieten Ihnen höchsten Komfort und einen vorbildlichen Service, sowohl vor als auch nach Ihrem Kauf.

Datenschutz | Kontakt/Impressum© 2018 Ekelhoff