Küchen
Möbel

Möbelhaus Ekelhoff in 1929

Hauptstraße 1929 Detail hoch

Im Archiv des Nordhorner Stadtmuseums tauchte dieses Foto von 1929 auf. Darauf zu sehen ist das Möbelhaus Ekelhoff, das bis heute am selben Standort geöffnet ist.
Es scheint, dass die Herren auf dem Foto ins Möbelhaus Ekelhoff schauen, aber wenn man genau hinsieht, kann man erkennen, dass gleich nebenan der „Nordhorner Anzeiger“ seinen Sitz hat. Somit ist es wahrscheinlicher, dass die hier im Schaufenster ausgestellten Anzeigen angesehen werden. Im Laufe der nächsten Jahre wird das Haus, in dem sich der „Nordhorner Anzeiger“ befand und auch das Haus daneben vom Möbelhaus Ekelhoff übernommen. Die Fassaden der drei später zusammengelegten Häuser sind in der Zukunft mehrere Male verändert und modernisiert worden. Auf diesem Bild sind jedoch noch die originalen Treppengiebel zu sehen.

.

.

Hauptstraße 1929 web

Hauptstraße Nordhorn 1929
Fotograf: Richard Zahn, Sammlung Stadtmuseum Nordhorn

Stöbern Sie im Ekelhoff Hausmagazin

Brauchen Sie noch etwas Inspiration auf der Suche nach Ihrer Traumküche? Das Ekelhoff Hausmagazin bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten Impressionen und Inspirationen zu sammeln. Schauen Sie sich unser Magazin jetzt online an oder bestellen Sie es kostenlos zu sich nach Hause!

Ansehen

Warum Ekelhoff?

In unseren zwei eindrucksvollen Küchen Showrooms präsentieren wir Ihnen eine Ausstellung, in der Sie die besten Hersteller finden können. Entdecken Sie bei uns Topdesign, hochwertige Qualität bekannter Marken und die besten Kücheneinbaugeräte. Wir bieten Ihnen höchsten Komfort und einen vorbildlichen Service, sowohl vor als auch nach Ihrem Kauf.

Datenschutz | Kontakt/Impressum© 2018 Ekelhoff